Positionen


In der Schweiz leiden rund 2,2 Millionen Menschen an einer nichtübertragbaren Krankheit (NCD). Bei den Männern sind sie für die Hälfte und bei den Frauen für 60 Prozent aller Todesfälle vor dem 70. Lebensjahr verantwortlich. Nichtübertragbare Krankheiten verursachen viel Leid. Sie sind für 80 Prozent der gesamten Gesundheitskosten verantwortlich. Mit Gesundheitsförderung und Prävention können nichtübertragbare Krankheiten vermindert und unnötige Kosten vermieden werden.

Mit den Positionspapieren zu zentralen Einflussfaktoren auf die Gesundheit formuliert die Allianz Massnahmen, die das Leiden vermindern und die Kosten senken können, und zeigt auf, was es braucht, um diese Massnahmen umzusetzen. 

Psychische Gesundheit

Positionspapier Psychische Gesundheit


Tabakwaren und E-Zigaretten

Positionspapier Tabakwaren und E-Zigaretten


Alkohol

Positionspapier Alkohol


Zucker

Positionspapier Zucker